Ausbildung der Einsatzkräfte

Standortebene

Praktisch:

Die Sommermonate gehören ganz der Praxis. Durch die Technik, die auf unserem TSF-W mitgeführt wird, ist es wichtig, diese immer wieder zu bedienen.

Geübt wird nach den geltenden Feuerwehrdienstvorschriften (FwDv).

Als Beispiele seien hier genannt:

  • FwDv 3 Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz
    Um den Leistungsstand zu überprüfen und die Anwendung der Gerätschaften unter realen Bedingungen zu trainieren, nehmen wir an ca. 2-3 Zug-/Alarmübungen in den Sommermonaten teil. Diese werden vom örtlichen Wehrführer, sowie vom Gemeindebrandinspektor und seinen Stellvertretern geplant und beobachtet. Sie geben dann in einer Nachbesprechung wertvolle Tipps und Anregungen.

Theoretisch:

In den Wintermonaten widmen wir uns ganz der Theorie. Hier werden dann in Planspielen die Feuerwehrdienstvorschriften angewendet. Als Planspielobjekte nehmen wir Objekte aus der Gemarkung an. Als Beispiele: Die Landstraßen, die im Ort ansässige Grundschule, die Bahnstrecke oder ganz normale Wohnhäuser.

Als Ausbildungsmedien dienen uns ein Fernseher, Planspielplatte und ein Beamer.

Kreisebene (Limburg-Weilburg)

Hier erhalten die Kameraden die Möglichkeit, an folgenden Lehrgängen teilzunehmen:

  • Feuerwehrgrundlehrgang
  • Atemschutzgeräteträgerlehrgang
  • Sprechfunklehrgang (BOS)
  • Maschinistenlehrgang für Feuerwehrfahrzeuge
  • Truppführerlehrgang

Landesfeuerwehrschule (HLFS)

Das Land Hessen unterhält in Kassel die Landesfeuerwehrschule. Dort werden weiterführende Lehrgänge, Lehrgänge für Führungskräfte, sowie Lehrgänge für Spezialfahrzeuge und Gerätschaften angeboten.

Hier ein kleiner Überblick:

  • Gruppenführerlehrgang
  • Zugführerlehrgang
  • Leiter einer Feuerwehr
  • Führer von Führungsgruppen und Verbänden
  • Drehleitermaschinist
  • Gefahrgutlehrgang I und II
  • Strahlenschutzlehrgang I und II
  • Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall (TH-VU)
  • Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfall (TH-Bahn)
  • Technische Hilfeleistung Bau (TH-Bau)
  • Fortbildung für Atemschutzgeräteträger in der Brandsimulationsanlage

Diese Liste ist nur ein kleiner Auszug des Angebots an Lehrgängen an der HLFS.